top of page
team 2024 breit.png

Leitung

Initiiert wurden die Projekte 2008 von sechs engagierten Musiklehrkräften, die damals an sieben bernischen Musikschulen tätig waren: Bettina Keller, Bernhard Maurer, Danielle Flückiger, Matthias Lanz, Stephan Senn und, Matthias Schranz sind professionelle Instrumentalist:innen, erfahrene und passionierte Pädagog:innen und Verantwortliche für die praktische pädagogische Ausbildung der  Student:innen an der Hochschule der Künste Bern. Sie arbeiten seit 15 Jahren als Team, bei den Konzertprojekten vereinigen sie alle ihre Schüler:innen auf einem Podium! Um die Kontinuität der Cellobassprojekte zu gewährleisten wurden 2022 junge Kolleg:innen in das Team aufgenommen: Santiago Bernal - Montaña, Jonas Krummenacher, Simone Remund und Lena Tiefenthaler.

DSC_6542.jpg

Bettina Keller

Studium an der Hochschule für Musik in Bern (Klavier und Kontrabass). Unterrichtet an den Musikschulen Konservatorium Bern und Köniz und hat eine grosse Kontrabassklasse (Mini-Bass-Projekt) aufgebaut. Langjährige Erfahrung mit Klassenprojekten und Konzertorganisation. Fachdidaktikdozentin HKB

Danielle Flückiger

Studium in Biel und Zürich bei Rolf Looser. Besuchte Improvisationskurse bei David Darling. Unterrichtet an den Musikschulen Biel und Bucheggberg (So). Leitet Streicherensembles, unter anderem auch verschiedene Cellogruppen. Spielt in verschiedenen Kammermusik-formationen, war lange Zeit als Mitgründerin im Kammerorchester der Cameristi

DSC_6747.jpg

Stephan Senn

Studium an den Musikhochschulen Basel und Würzburg. Dirigierstudium bei Ewald Körner in Bern. Zehn Jahre künstlerischer Leiter des Orchesters Lyss. Unterrichtet an den Musikschulen Aaretal und Muri-Gümligen Cello und Orchester. Arbeitet in verschiedenen Kammermusikformationen und Projekten für zeitgenössische Musik mit

Matthias Schranz

Studium an der Musikhochshule Basel. Konzertiert als Cellist und Rockmusiker. Unterrichtet an der Hochschule der Künste Bern und an der Musikschule Konservatorium Bern. Leitete etliche musikpädagogische Projekte im Zusammenhang mit Improvisation und Musiktheater

DSC_6518.jpg

Santiago Bernal-Montaña

Studium an der Hochschule der Künste Bern. Lehrtätigkeit an der Musikschule Konservatorium Bern. Konzertiert oft mit verschiedenen Kammermusikgruppen und auch mit der kolumbianischen Volksmusikgruppe Kandaleko. Daneben komponiert er und engagiert sich in Kolumbien bei der Iberacademy, einem musikpädagogischen Projekt mit sozialem Hintergrund.

DSC_6601.jpg

Jonas Krummenacher

Studium an der Hochschule der Künste in Bern bei Antonio Meneses und Conradin Brotbek. Spielt in verschiedenen Orchestern als Zuzüger und gibt Konzerte in unterschiedlichen Kammermusik-formationen. Unterrichtet an der Musikschule Region Thun

photo_2024-06-10_10-10-05_edited.jpg

Simone Remund

Studium an der HKB in Biel und an der Musikhochschule Basel. 

Unterrichtet an der Musikschule Konservatorium Bern. Mit Moving Strings besonderes Augenmerk auf freies Spiel mit Streichinstrumenten, bühnenwirksam kombiniert mit Choreographien

DSC_6674.jpg

Lena Tiefenthaler

Studium an den Musikhochschulen Bern und Basel bei Denis Severin, Rafael Rosenfeld und Conradin Brotbek und Barockcello im Minor bei Martin Zeller (ZHdK). Unterrichtet an der Musikschule Konservatorium Bern. Leitet musikpädagogische Aufführungen mit freier Improvisation in Cellogruppen

DSC_6815.jpg

Bernhard Mauerer (bis 2023)

Studium an den Hochschulen Bern und Berlin, Barockcello an der Schola cantorum Basel, später dort als Assistent tätig. Einige Jahre Cellist im Berner Sinfonieorchester. Mitbegründer und bis 2014 künstlerischer Co-Leiter des Barockensembles „Die Freitagsakademie“. Unterrichtet an der Musikschule Köniz (Cello),  und als Gymnasiallehrer für Musik, daneben freischaffender Musiker und Kursleiter für Improvisation

9F5A0605_edited.jpg

Matthias Lanz (bis 2018)

Studium bei Claude Starck an der Musikhochschule in Zürich und Janos Starker an der Indiana University. Unterrichtet an den Musikschulen Aaretal und Wohlen, leitete die Improvisationskurse hear&now

Team 2009.jpeg

Das Gründungsteam 2009

team 2024.png

Das Team 2024

bottom of page